Achtsame Stillfotos

Stell dir vor, du kommst nach Hause und dort erwartet dich Liebe überall um dich herum! An den Wänden hängen Bilder, die deine Liebe zu deinen Kindern zeigen, Bilder aus der Zeit, in der du sie gestillt hast.

Jedes Mal wenn deine Kinder ihr zu Hause betreten, werden sie daran erinnert, wie sehr ihre Mutter sie liebt!

Diese einzigartige Liebe zwischen Mutter und Kind ist wie Magie, etwas Überirdisches, etwas, das wir nicht begreifen können. Diese Bilder rühren mich jedes Mal auf eine Weise, die ich gar nicht so recht in Worte fassen kann ?⁠
⁠ Diese Bilder sind so wertvoll, gerade weil die Zeit so schnell vorbeigeht!

Du möchtest genau solche liebevollen Mutterschaftsbilder für dich?

Häufig gestellte Fragen

Was machen wir, damit mein Baby beim Shooting nicht friert?

Wenn dein Baby noch ganz klein ist, werden wir es immer wieder dick einpacken und Fotopausen machen. Ich habe an kühleren Tagen immer eine Wärmflasche dabei, die wir in die Decke deines Babys wickeln, damit sie warm bleibt, während wir Fotos machen.

Ich möchte gerne solche Bilder, aber ich kann nicht stillen…

Das macht gar nichts, denn die innige Beziehung entsteht in der Ruhe, der Zuneigung und dem zärtlichen Streicheln. Egal ob du selbst stillst oder mit Flasche, die Liebe, die du für dein Herzenskind empfindest, wird auf jedem Bild zu sehen sein – versprochen!

Machst du auch Newbornbilder? Ich brauche nicht unbedingt Bilder von mir.

Hast du Bilder von deiner Mutter? 🙂 Was bedeuten sie dir? Dein Kind wird sich irgendwann Bilder von dir wünschen, auf denen es sieht, wie sehr du es liebst, wie du ausgesehen hast und was für eine Frau du warst. Spätestens wenn es selbst Kinder bekommt. Diese Bilder sind unglaublich kostbar! Weil du kostbar bist für deine Kinder! Ihr beide habt es verdient, Bilder von dir zu haben. Deshalb mache ich keine reinen Newborn-Bilder =)