So laufen Shootings bei mir ab!

Deine Nachricht

Du kennst mich vielleicht schon von Facebook oder Instagram. Vielleicht kennst du mich aber auch von einer Empfehlung einer Freundin? Egal woher du auf mich zukommst, vielleicht fällt es dir nicht ganz so leicht, denn immerhin kennst du mich noch nicht persönlich. Mach dir aber erst mal keinen Kopf. Schreib mir am besten eine Mail, da bin ich immer am besten zu erreichen. Deine Anfrage ist auch ganz unverbindlich, ich werde dich also nicht beißen 😀 Damit du gleich die Infos bekommst, die du brauchst, schreib mir am Besten in deiner Anfrage folgende Infos:

  • Welches Shooting wünschst du dir? (Märchen/Fantasy, Familienshooting, Babybabuch, Paarshooting…)
  • Wünschst du dir dafür Kleidung aus meinem Fundus? Wenn ja, welche Kleidergrößen werden benötigt?
  • Erzähle mir etwas über dich (so kann ich mir schon mal Ideen überlegen, die perfekt zu dir passen)
  • Mögliche Termine

Planung

Sobald wir uns auf einen Termin geeinigt haben und ich weiß, was genau du dir wünschst, mache ich mir nähere Gedanken, z.B. zu Kleidung, Accessoires, Shootingort usw. 

Kleidung

Du hast immer die Möglichkeit Kleidung aus meinem Fundus zu leihen. Meine Bilder sind in einem malerischen Vintagestil oder im Märchenstil gestaltet und ich habe dazu auch viel Kleidung im Fundus. Manchmal nähe ich auch speziell etwas für ein Shooting. 

Möchtest du lieber deine eigene Kleidung tragen? Gar kein Problem. Damit dir die Auswahl dabei leichter fällt habe ich hier Tipps für dich, worauf du achten solltest =)

Zahlung

Bei mir musst du dich nicht schon vor dem Fotoshooting auf ein Paket festlegen. Du kannst dir dein Paket nach dem Fotoshooting selbst individuell zusammenstellen und gerne entscheiden, wie viele Bilder du nimmst, wenn du sie in Händen hältst. 

Das Einzige, das du vor dem Shooting bezahlst, ist die Shootinggebühr. Damit gehört der Termin auf jeden Fall dir! =) Du hast bei mir die Möglichkeit Bar, per Überweisung oder per Paypal zu bezahlen.

Letzte Vorbereitungen

Eine Woche vor dem Shooting schicke ich dir dann noch einmal Bilder der Kleidung die wir ausgesucht haben und bespreche letzte Details mit dir, wie zum Beispiel die Anfahrt.

Shootingtag!!

Am Shootingtag treffen wir uns dann bei meiner Make-up Artistin, wo du erst mal mit einer dicken Umarmung von mir begrüßt wirst. Da ist auch Platz für deine Mäuse zum Spielen und Malbücher habe ich auch immer da. Da herrscht schon mal Chaos, aber keine Sorge, das sind wir gewöhnt  😀 und meine Make-up Artistinnen fühlen mit euch Mamas, denn die haben selber auch kleine Wirbelwinde.

Verwandlung

Während die Kinder also beschäftigt sind (oft setze ich mich selbst mit dazu und spiele mit ihnen (man ist nie zu alt dafür XD)) wirst du von meiner Make-up Artistin gestylt und zurecht gemacht und kannst dich ganz zurücklehnen.

Ach und übrigens: wenn du nervös bist, mach dir keine Sorgen. Das kannst du uns auch gerne sagen, dann drücken wir dir erst mal einen Kaffee in die Hand und bespaßen dich so lange, bis du total vergisst, dass du nervös warst 😉

Du hast übrigens volles Mitspracherecht! Wenn wir dir die Haare flechten und du hättest lieber Locken – einfach sagen! Es ist dein Shooting und du sollst am Ende vollkommen glücklich sein <3

Dieses Make-up hat übrigens meine liebe Stylistin Vanessa aus Bad Hersfeld gezaubert <3

Nach dem Styling kannst du erst mal einen Blick in den Spiegel werfen. Ich liebe die WOW-Gesichter meiner Kunden immer sehr, wenn sie dann ihr Make-up sehen <3 Danach schlüpfst du in dein Shootingoutfit und dann gehen wir gemeinsam auf Kinderjagd 😀 denn die müssen ja meistens auch noch umgezogen werden.

Auf geht’s

Sind alle Kinder eingefangen und umgezogen, dann geht’s auf zur Shootinglocation. Also springen wir alle ins Auto oder laufen zu Fuß, je nachdem was wir uns überlegt haben.

Ich habe keinen „festen“ Ort, sondern ich bin so der „der Weg ist das Ziel“-Mensch, sodass wir einfach spazieren gehen und dann an schönen Stellen Halt machen.

kinderablauf

Du musst dir übrigens um das Thema Posing überhaupt keine Gedanken machen. Das ist meine Aufgabe!! Ich helfe euch da und korrigiere auch mal eure Haltung. Am besten ist es aber, wenn du dich einfach auf dein(e) Kind(er) konzentrierst und mit ihnen eine tolle Zeit hast, egal ob im Gras sitzen und Früchte naschen oder Huckepack durch die Gegend laufen, ich bin für jeden Quatsch zu haben und werfe mich für euch auch selbst in den Dreck, um die besten Erinnerungen für euch einzufangen.

Ihr sollt Spaß beim Fotoshooting haben

Ich zeige dir während des Shootings immer mal wieder Bilder. Ganz wichtig: Wenn dir etwas nicht gefällt, sag es mir unbedingt beim Shooting. Ich nehme das nicht persönlich und bin auch nicht beleidigt =) Während des Shootings können wir noch alles ändern.

Nach dem Shooting

Wenn wir dann alle ausgepowert und voller Dreck und Speck (meistens bin das nur ich XD) sind, dann machen wir uns auf den Rückweg, sodass ihr euch erst mal umziehen könnt. Ich schmeiß dich aber nicht sofort raus =) Du kannst gerne noch auf einen Kaffee bleiben <3

Die Bildübergabe

Gerade bei Shootings mit Kindern entstehen oft seeeeeehr viele Bilder. Um es dir leichter zu machen mache ich eine Vorauswahl der schönsten Bilder (ca. 50-80 Stück) und bearbeite diese für dich. Meine Bilder sind im malerischen Bildstil bearbeitet, das bedeutet, die Rohbilder werden auf eine Art bearbeitet, die die Bilder wie Gemälde wirken lassen.

Sobald die Bilder fertig sind kriegst du einen Anruf von mir und wir treffen uns auf einen Kaffee.

Dafür bringst du deine Kinder am besten bei lieben Freunden oder der Oma unter, damit du und dein Partner alle Ruhe habt, die Bilder zu betrachten und auszusuchen =) 

Ihr sucht euch dann in aller Ruhe eure Bilder aus und nehmt alle mit, die euch glücklich machen.

Das schönste Bild, solltet ihr unbedingt als Wandbild in eure Wohnung hängen! Ich berate euch da gerne und kümmere mich um die Bestellung bei meinem Fotolabor, damit ihr gar keine Arbeit habt und euch dann später an dem Waldbild erfreuen könnt, das eure Wohnung noch mal zu einem echten zu Hause macht <3

Trau dich!

Ich hoffe ich konnte dir durch den kleinen Einblick in meine Arbeitsweise die Angst vor der ersten Mail nehmen =) Also trau dich, schreib mir und wir schauen, wie ich dir helfen kann, die Erinnerungen zu bekommen, die du dir wünschst <3

Deine Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.