• Häufig gestellte Fragen

  • Was für Shootings bietest du an? Ich biete Märchenshootings für Kinder und Erwachsene und Eltern-Kind-Shootings an.
    Außerdem kannst du bei mir auch natürliche Bilder in meinem Bearbeitungsstil buchen.
  • Wie kann ich einen Termin vereinbaren? Am besten schreibst du mir eine Mail über das Kontaktformular. Ich melde mich so schnell wie möglich bei dir und wir vereinbaren einen Termin für das Vorgespräch.
  • Darf ich in Begleitung kommen? Selbstverständlich darfst du jemanden mitbringen, damit du dich wohler fühlst. Auch ich habe oft einen Assistenten dabei, der uns beiden etwas zur Hand geht, damit wunderschöne Fotos entstehen können.
  • Wann sind die Bilder fertig? Ich bemühe mich immer, die Bilder so schnell wie möglich fertig zu machen. Ihr bekommt sie spätestens nach zwei Wochen zugesandt. Sollte es aus irgendwelchen Gründen länger dauern, bespreche ich das natürlich mit euch.
  • Was kostet ein Shooting? Die aktuellen Kosten für ein Fotoshooting liegen bei 399,- Euro im meist gebuchten Paket. Eine Preisliste alleine sagt leider nach wie vor nichts über all' die Dinge aus, die ihr bei einem Fotoshooting bei mir erlebt und die euch ein Shooting für euch selbst bringen. Das macht mich nur bedingt vergleichbar. Daher gebe ich hier mein meist gebuchtes Paket an und alles Weitere erfahrt Ihr in einem Gespräch mit mir, in dem ich auch von Euch all das erfahren kann, das nötig ist, um Euch das richtige Angebot zu machen.
  • Kann ich Bilder nachbestellen? Selbstverständlich kannst du Bilder nachbestellen, sprich mich dazu einfach an.
  • Kann ich Bilder auch woanders drucken lassen? Ja natürlich kannst du deine Bilder auch woanders drucken lassen. Damit du allerdings viel Freude an deinen Bildern hast, empfehle ich dir, Nachbestellungen bei mir zu machen. Ich arbeite mit einem professionellen deutschen Fotolabor zusammen, dadurch erhältst du qualitativ hochwertige Bilder. Und der Preis ist wirklich fair!
  • Wie darf ich die Bilder verwenden? Du erhältst das sog. "private Nutzungsrecht", das bedeutet, dass du die Bilder so oft du möchtest für private Zwecke drucken lassen und an die Familie verschenken darfst. Nicht erlaubt ist die Weitergabe der Fotos zur kommerziellen Verwendung z.B. für Werbung. Wenn die Fotos auf Facebook oder Instagram veröffentlicht werden, möchte ich als Fotografin genannt werden.
    Wird ein Foto gegen meine ausdrückliche Erlaubnis für andere als private Zwecke verwendet, bin ich berechtigt eine Nachzahlung mit Aufpreis für unerlaubte Verwendung an denjenigen in Rechnung zu stellen. Aber ich bin sicher, das wird bei dir nicht nötig sein =)
  • Bekomme ich unbearbeitete Bilder und/oder Rohdateien? Leider gebe ich keine unbearbeiteten Bilder oder Rohdateien heraus.



Erwachsene 43